Zwei Bastler haben zwei großartige Bollerwagen geschaffen. Die Vermieter: "Wir vermieten getunte Bollerwagen / Kohlwagen mit Musikanlage, mehr Kapazität, Beleuchtung und vieles Andere. Die passende Begleitung für Ihre Kohlfahrt, Betriebsausflug, Pfingsttour, Boßeltour, Spargeltour, Junggesellenabschied und vieles mehr!"

Anfragen an: Tel.: 0441 - 20 05 73 34 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

zur Galerie

Die Lokomotive für die Kohlfahrt!

Mit ordentlich Platz und Musik zur Gaststätte. So kann auch schon auf dem Weg getanzt und gefeiert werden.

Tolle Bollerwagen und viel Zubehör für JGA uvm. . Wer einen Bollerwagen sucht für z.B. Kohlfahrt, Junggesellenabschied, Spargeltour, Boßeltour, Ausflug o.ä. kann sich gerne melden.  Wie auf den Bildern zu sehen, bieten wir mehrere Wagen in verschiedenen Größen und Ausführungen zum leihen an.

Kontakt: Dennis -  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Standard kann jeder!" dachten wir uns.  …und so machten sich zwei Mann Anfang des Jahres 2013 ans Werk.  Wir kalkulierten, befanden es für gut und fingen an zu planen, zu bauen, zurück zu bauen, neu zu planen, zu bauen… usw. Enstanden ist so die Bollerwagen-Vermietung für Bremen-Nord, Schwanewede und umzu.Wir freuen uns auf eine Anfrage. Eur Bollerwagen-HB-Team

Lecker unterwegs!

Grünkohlfahrten mit Bollerwagen sind wie RÜCKER typisch nord-deutsch: Eine gesellige Kohlfahrt mit Freunden oder ein urgemütlicher Ausflug mit der Familie – mit dem RÜCKER Bollerwagen und RÜCKER Käse zur Stärkung wird eine echte Genuss-Tour daraus! Die RÜCKER-Bollerwagen mit dem Aufdruck „norddeutsch unterwegs“.

RÜCKER ist norddeutsch unterwegs – mit viel Genuss! Das frühjähr-liche Grünkohlessen ist ein bekannter Brauch in weiten Teilen Norddeutschlands. Einem Grünkohlessen geht meist eine sogenannte Kohlfahrt (auch Kohltour genannt) voraus: Ein Ausflug mit Freunden und Familie durch die Natur, an dessen Ziel der Gasthof steht, in dem das große Kohlessen stattfindet.

Grund für die norddeutsche Familienmolkerei, diese Tradition neu zu inszenieren.

Im Norden sind die Hochburgen der Kohlkultur. Grün- oder Braunkohlessen finden im Frühjahr zu zahlreichen Anlässen statt. Beispielsweise setzt die
Bremer Eiswette (seit 1828) bei ihrem Eiswettfest auf den Grünkohl, denn Bremen ist eine Kohl- und Pinkel-Stadt und dieser Titel ist durchaus als Auszeichnung zu verstehen. Die Stadt Oldenburg richtet jährlich das Defftig Ollnborger Gröönkohl-Äten in Berlin aus. Eingeladen sind hierzu hochrangige Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Traditionell geht einem Kohlessen in Norddeutschland eine Kohltour voraus. Auf dieser Kohlfahrt zum Kohlessen finden Spiele wie z. B. Boßeln statt. In einem Bollerwagen wird nicht nur die Spielausstattung transportiert, sondern auch Essen und Getränke zur Stärkung während der Tour. Der Höhepunkt des Grünkohlessens ist die Ausrufung des Kohlkönigs oder des Kohlkönigspaares.  Dieser organisiert das Essen im kommenden Jahr.