Beverland

Foto von Deinem Kohltour-Spiel

Hallo liebe Kohlfahrer,

für unsere Webseite suchen wir noch Bilder von Kohlfahrtspielen. Wenn Du ein tolles Bild hast, sende es per Mail zu uns  . Wenn wir dieses Bild auf unserer Seite verwenden, kannst Du Dir eine Warnweste oder 10 Schnapsgläser aussuchen. Vielen Dank für Deine Unterstützung.

Zwei Gruppen (oder mehr), mit jeweils 4-8 Werfern, messen sich dabei im sportlichen Wettstreit. Der Anwurf erfolgt an einem gewählten Startpunkt durch den ersten Spieler der Mannschaft A. Danach wirft der erste Spieler der Mannschaft B. Der Boßler versucht beim Wurf der Kugel, die größtmögliche Weite zu erzielen.

Der Wurf ist beendet, wenn die Boßelkugel ruhig am Straßenrand oder ungünstiger Weise im Graben oder Gebüsch liegen bleibt. Der Anschlusswurf erfolgt von diesem Punkt (liegt die Kugel abseits der Straße, wird der Abwurfpunkt auf die Straße verlegt). Es wirft immer die Mannschaft zuerst, deren Kugel zurückliegt.

Das Ziel des Boßelns ist es, eine festgelegte Strecke mit möglichst wenigen Würfen zu bewältigen.

 

 

 

 

 

 

 

Boßeln

Geboßelt wird bereits in der Novelle von Theodor Storm, "der Schimmelreiter". Es wird sowohl in einer großen Vereinsstruktur als auch im Freizeitbereich geboßelt. Die Grundregeln sind gleich, jedoch unterscheidet sich die Durchführung in vielerlei Hinsicht. Aus diesem Grund wollen wir die Bereiche hier getrennt vorstellen.

 

Boßeln - Freizeit

Beim Hobbyboßeln steht der Spaß natürlich im Vordergrund. In der Regel werden auf einem Vordruck die Spieler notiert und bei jedem Wurf wird für den Spieler ein Wurf markiert. Sobald die Boßelkugeln über die Ziellinie geworfen sind, werden die Würfe ausgezählt. Das Team mit wenigeren Würfen gewinnt. Die Technik ähnelt der Technik beim Kegeln. Es wird etwas Anlauf genommen und die Boßel wird versucht mit viel Kraft über die Straße zu werfen. Im Video wird ein typischer Hobbyabwurf gezeigt.

Der mitgebrachte Bollerwagen wird meistens mit etwas Zielwasser und ein paar Leckereien ausgestattet. Es sollte eine Strecke von 3-6km gewählt werden. Die Strecke hängt maßgeblich von dem Verzehr von Hochprozentigem ab. Es empfielt sich die Uhr im Auge zu behalten und bei der Hälfte der Zeit eine Wendelinie aufzuzeichnen. Nach dem Überwerfen dieser Linie werden die Kugeln gewechselt und es wird zurückgeboßelt. Wie auch beim Vereinsboßeln empfehlen wir Warnwesten zu tragen um in der winterlichen Dämmerung besser gesehen zu werden.

  • Boßel-Regeln PDF (in Kürze)
  • Spielplan-Download (in Kürze)

 

 

 

Boßeln auf Vereinsebene

Boßeln auf Vereinsebene spielt sich etwas anders ab. Das Spiel ist in verschiedenen Verbänden organisiert. Diese befinden sich in Deutschland, Irland, Italien und den Niederlanden. Alle vier Jahre wird eine Europameisterschaft ausgetragen. In Ostfriesland und Oldenburg finden wir wohl die größte Verbreitung. Hier finden wir mit ca 250 Vereinen und 50.000 aktiven Boßlern eine durchdachte Struktur. Auf der Landesebene (Bundesliga des Boßelns) wird mit 16 Boßlern angetreten. Diese boßeln in vier Gruppen gegen die vier Gruppen der Gastmannschaft. Davon boßeln jeweils zwei Mannschaften mit einer Kunststoffkugel und zwei mit einer Gummiboßelkugel. Alkohol und ein Bollerwagen haben hier nichts zu suchen. In den unteren Ligen verringert sich die Anzahl auf 8 gegen 8. Boßeln ist aber auch in den Ligen nicht nur etwas für junge Leute. Es gibt eine Ligastruktur bis zu einer Liga die erst ab dem Alter von 65 Jahren geboßelt werden darf. Die alteingesessenen Boßler verlassen erst die Straße, wenn der eine Fuß nicht mehr vor den anderen gesetzt werden kann.