Teebeutelweitwurf

Artikel bewerten
(53 Stimmen)

Es werden zwei oder mehrere Teams gebildet, welche auf einer abgemessenen Strecke gegeneinander spielen. Der 1. Spieler...eines jeden Teams beginnt. Die Papierlasche eines Teebeutels wird zwischen die Zähne geklemmt und der Teebeutel damit so weit in Richtung des Ziels geschleudert wie möglich. Dort wo der Teebeutel landet, nimmt der 2. Spieler des Teams diesen auf und schleudert ihn weiter Richtung Ziel. Die Mannschaft, welche die Strecke mit den wenigsten Würfen schafft, gewinnt. Alternativ kann auch auf Zeit gespielt werden.

Gelesen 140251 mal