Dreibeinfussball

Artikel bewerten
(21 Stimmen)

Du brauchst: Einen Ball, Luftballon oder Schaumstoffwürfel

Die Gruppe findet sich zu 2er Pärchen zusammen. Der jeweils rechte Fuß eines Pärchens wird zusammen gebunden und anschließend werden die Teilnehmer in zwei Mannschaften eingeteilt, welche gegeneinander spielen. Es können sich verschiedene Varianten ausgedacht werden, z.B. ein Ziel treffen oder eine bestimmte Weite erreichen.

Gelesen 26446 mal